Behoben: Wie Man Funktionen über Regedit Repariert

[PC-Benutzer] Verabschieden Sie sich von frustrierenden Computerfehlern. Klicke hier zum herunterladen.

Die heutige Reserve wurde geschrieben, um Ihrer Familie zu helfen, wenn Sie Dienste aufgrund eines regedit-Fehlers deinstallieren.Führen Sie den Registrierungseditor (regedit.exe) aus.Navigieren Sie für den Pfad zum Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServices.Klicken Sie auf die Schaltfläche für den Dienst, den Sie wieder entfernen möchten.Wählen Sie im Menü „Bearbeiten“ die Option „Löschen“.Sie würden wahrscheinlich gefragt werden: “Sind Sie sicher, dass Sie diesen Schlüssel löschen möchten?” Wählen Sie Ja aus.Schließen Sie den Registrierungseditor.

Wenn Ihre Familie weiß, wie Sie Ihren Körper verändern und Dienste deaktivieren können, stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihre Windows-Liste mit der Zeit lang und unhandlich wird. Das Entfernen eines Online-Windows-Systems über die Befehlszeile oder einen Registry Writer ist einfach.

Bevor Sie einen Dienst löschen, müssen Hauskäufer eine Reihe von Dingen verstehen:

Wenn ein Dienst gelöscht wird, wird er sehr dauerhaft aus dem System entfernt, verbunden mit einem nicht einfachen Ersetzen, und in einigen Fällen ist es einfach unmöglich, das Folgende wiederzufinden.< /p>
Dienste direkt aus regedit entfernen

Das Entfernen einiger Dienste kann dazu führen, dass andere Methoden inaktiv werden. Sie sollten also den aktuellen Dienst nicht ausradieren, es sei denn, Sie sind sich immer zu 100 % sicher, wofür er schlecht ist.

Deinstallieren Sie die Systemdienste von Windows Ten kaum, da dies das gesamte Kit unbrauchbar machen könnte. Auch

Sie müssen erkennen, wann ein Windows-Dienst gelöscht werden muss:

Dienste mithilfe von regedit entfernen

Wenn Programme deinstalliert werden, lassen sie oft ihre Dienste unberührt, und jedes Mal, wenn der Computer einer Person gestartet wird, möchte das System einen solchen Dienst starten, und kann dies aufgrund des Fehlens von Exe- oder Bibliothekseinträgen auch nicht erreichen, was zu einem Fehler führt.

Wie entferne ich ein bestimmtes Programm vollständig aus der Registrierung?

Öffnen Sie den Registrierungseditor, indem Sie Start, Ausführen auswählen, direkt in regedit eingeben und auf OK klicken.Navigieren Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionUninstall.Klicken Sie normalerweise im linken Bereich mit erweiterter Schaltfläche „Löschen“ mit der rechten Maustaste auf ein beliebiges Asset und wählen Sie „Löschen“.

Einige Viren und Trojaner können ein neues System im System erstellen, um ihre schädlichen Aktivitäten für Ihr Zuhause zu verbergen.

Und selbst wenn unsere Antivirensoftware wahrscheinlich den Inhalt des von Ihnen gekauften Laptops oder Computers löscht, existiert der Dienst möglicherweise und Sie müssen ihn möglicherweise manuell löschen.

Es ist auch möglich, dass aufgrund der großen Anzahl von Hinweisen auf Prozesse, die als Behandlung ausgeführt werden, die gesamte Leistung der Funktionalität abnimmt und Sie sich außerdem entscheiden, einige nicht zu entfernen (anstatt nur zu stoppen). notwendige Dienste in Windows 10.

1. Dienste über das Windows-Suchfeld öffnen

Klicken Sie auf Start, geben Sie in den meisten Surfdialogen “Dienste” ein und deaktivieren Sie dann “Dienste”, um eine Liste von Diensten zu erstellen.

2. Suchen Sie das Programm und gehen Sie zu den Eigenschaften ;padding:20px 10px 20px 10px;”>

Wie nehme ich einen Dienst manuell in Anspruch?

Öffnen Sie die Windows-Registrierung.Navigieren Sie zu unserem Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetservices.Erstellen Sie eine Brennkopie des Dienstschlüssels.Bestimmen Sie einen bestimmten gewünschten Dienst, der entfernt bleiben kann.Klicken Sie mit der linken Maustaste auf diesen Dienst und ordnen Sie die Kill-Taste auf Ihrer gesamten Tastatur an.

Genehmigt

Erhältst du den Blue Screen of Death? Reimage wird all diese Probleme und mehr beheben. Eine Software, mit der Sie eine Vielzahl von Windows-bezogenen Problemen und Problemen beheben können. Es kann Windows-Fehler (einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death) einfach und schnell erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Probleme zu beheben. Die Anwendung erkennt auch Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, sodass Sie ihre Probleme mit einem einzigen Klick beheben können.

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie die Anwendung und klicken Sie auf „Nach Problemen suchen“
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Alle Probleme beheben", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Scrollen Sie im Fenster „Services“ ganz nach unten und finden Sie Ihre Agentur. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dienst oder wählen Sie Eigenschaften.

    Wo werden Dienste in der Registrierung gespeichert?

    Die Registrierungsstruktur HKLMSYSTEMCurrentControlSetServices enthält Unternehmensinformationen zu jedem Serviceplan für das System. Jeder Treiber hat jetzt bereits einen Schlüssel wie HKLMSYSTEMCurrentControlSetServicesDriverName.

    Funktioniert Ihr Computer? Gefüllt mit Fehlern und langsam laufen? Wenn Sie nach einer zuverlässigen und benutzerfreundlichen Möglichkeit suchen, alle Ihre Windows-Probleme zu beheben, suchen Sie nicht weiter als Reimage.

    Die heutige Reserve wurde geschrieben, um Ihrer Familie zu helfen, wenn Sie Dienste aufgrund eines regedit-Fehlers deinstallieren.Führen Sie den Registrierungseditor (regedit.exe) aus.Navigieren Sie für den Pfad zum Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServices.Klicken Sie auf die Schaltfläche für den Dienst, den Sie wieder entfernen möchten.Wählen Sie im Menü „Bearbeiten“ die Option „Löschen“.Sie würden wahrscheinlich gefragt werden: “Sind Sie sicher,…

    Die heutige Reserve wurde geschrieben, um Ihrer Familie zu helfen, wenn Sie Dienste aufgrund eines regedit-Fehlers deinstallieren.Führen Sie den Registrierungseditor (regedit.exe) aus.Navigieren Sie für den Pfad zum Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServices.Klicken Sie auf die Schaltfläche für den Dienst, den Sie wieder entfernen möchten.Wählen Sie im Menü „Bearbeiten“ die Option „Löschen“.Sie würden wahrscheinlich gefragt werden: “Sind Sie sicher,…