Der Beste Weg, Um Mit Wvp2 Xp-Codec-Problemen Umzugehen

In dieser Hilfe werden wir eine Reihe möglicher Ursachen aufdecken, die effektiv zum wvp2-Vista-Codec führen, und dann einige mögliche Autoreparaturen bereitstellen, mit denen Sie versuchen können, das Problem zu beheben.

[PC-Benutzer] Verabschieden Sie sich von frustrierenden Computerfehlern. Klicke hier zum herunterladen.

Diese vom Windows Media Video 9.1 Image Encoder-Objekt erstellte Installation erstellt eine Instanz, die von der Klassenkennung CLSID_CWMV9EncMediaObject erstellt wird. Das Decoder-Objekt wird unter Verwendung des CLSID_CWMDVecMediaObject dieser Klasse erstellt. Visuals, die unter Windows Media Video 9.1 mit FOURCC codiert wurden, heißen “WMVP”, und FOURCC für Windows Media Video 9.1 v2 ist “WVP2” sehr ähnlich.

Encoder-Eigenschaften

Die folgenden Eigenschaften können im gesamten Media Windows Video 9.1 Image Encoder eingestellt werden.

Ein Bild-Encoder- oder -Decoder-Objekt stellt eine IMediaObject-Schnittstelle dar, sodass das Ziel als DirectX-Medienobjekt (DMO) und eine IMFTransform-Verbindung verwendet werden kann, damit das Objekt als Media Foundation Transform (MFT) verwendet werden kann.< /p>

Abhängig von den ausprobierten Schnittstellen und der meist verwendeten Windows-Version fungiert der Video-Encoder bzw. Decoder als DMO oder MFT. Die folgende Tabelle zeigt die Probleme, unter denen sich ein Bild-Encoder sowie -Decoder wie ein DMO, möglicherweise MFT, verhält.

Windows XP Der Video-Encoder oder vielleicht ein Windows Media-Decoder antwortet immer als DMO. Windows Vista und Windows 7 Standardeinstellung Der Videoclip-Clip-Encoder oder Windows Media Encoder spielt seine Rolle wie jedes andere DMO. Wenn Ihre Familie eine IMFTransform-Schnittstelle für einen Video-Encoder oder -Decoder erhält, spielt sie ihre Rolle wie eine MFT.

Ab Windows 7 implementiert der Windows Media Video Frame Decoder die IDMOQualityControl-Schnittstelle. Weitere Informationen zur IDMOQualityControl-Schnittstelle finden Sie unter „DirectX Media Objects“ in jeder DirectShow SDK-Dokumentation.

Anforderungen

Kunde Erfordert Windows XP, Windows Vista oder Windows 7. Titel Deklariert in Wmcodecdsp.h. Bibliothek Verwenden Sie Wmvencod.dll für den Encoder oder verständlicherweise wmvdecode.dll für den Decoder.

Siehe Siehe auch

  • 2 Minuten, wenn Sie möchten, und lesen Sie

  • Genehmigt

    Erhältst du den Blue Screen of Death? Reimage wird all diese Probleme und mehr beheben. Eine Software, mit der Sie eine Vielzahl von Windows-bezogenen Problemen und Problemen beheben können. Es kann Windows-Fehler (einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death) einfach und schnell erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Probleme zu beheben. Die Anwendung erkennt auch Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, sodass Sie ihre Probleme mit einem einzigen Klick beheben können.

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie die Anwendung und klicken Sie auf „Nach Problemen suchen“
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Alle Probleme beheben", um den Reparaturvorgang zu starten


  • Assistent zum Verwalten der lokalen Installationsquelle (LIS) von jedem auf Ihren guten Computern

    Office 2003-Tool: Symbol für lokale Installationsquelle


    wvp2 codec xp

    Sperren Sie diese MS Access-Smartphone-Anwendung, schnelle Benutzer müssen einen speziellen Implementierungs-Freischaltcode eingeben

    XP Codec Pack dieser Art ist eine sehr detaillierte, bescheidene sowie saubere Audio- und Video-Codec-Option, mit der Sie alle Arten von Mediendateien abspielen können, die auf Ihrem vertrauenswürdigen Computer erscheinen.

    wvp2-Codec xp

    Dies würde wahrscheinlich alle spezifischen Mediensituationen beheben, da Sie derzeit alle Dateien genießen können. Es ist wirklich einfach zu platzieren und beinhaltet:

    Macs gelten im Allgemeinen als besser für Grafikdesign als Anti-Malware. Warum ist es also normalerweise so schwierig, mit Windows Media-Inhalten auf dem Mac zu konkurrieren? Ich weiß, wo QuickTime das spezielle Zentrum für Apples audiovisuelles Gesicht ist – warum sollte Apple dann konkurrierende Layouts unterstützen -, aber ich könnte wirklich jucken, zu erfahren, warum verschiedene PC-Hersteller im Allgemeinen der Meinung sind, dass sie eine solche Anzahl von Formaten, Audio- und Video-Präsentationscodecs bereitstellen müssen ? Ich bin ein Geek, und ich bin absolut derselbe – denken Sie daran, den unglücklichen Verbraucher einzubeziehen, der einfach gerne Familienvideos postet, indem er Großeltern verwendet!

    Das Problem besteht darin, dass Microsoft als Entwickler des weltweit am häufigsten verwendeten Betriebssystems (zusammen mit der entsprechenden Anzahl von medienbezogenen Dateitypen, wie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 316922 beschrieben) festgestellt hat, dass Dump tatsächlich das ist Entwicklung, die am häufigsten mit Windows Media-Produkten für andere Quellen verbunden ist. Zitat aus Wikipedia-Artikel mit Fokus auf Windows Media Player:

    Version 9 war die letzte Version von Windows Media Player, die für Mac OS X veröffentlicht wurde, bevor Microsoft die Entwicklung einstellte. WMP für Mac OS X wurde von Mac-Käufern wegen der schlechten Gesamtleistung weithin herabgesetzt. Entwickelt von Microsoft und nicht von der Macintosh Business Unit, wurde Windows Media Collection im Jahr 2003 veröffentlicht, und als es veröffentlicht wurde, fehlten dem Plan viele der Kernspezifikationen, die in anderen Mediaplayern wie iTunes und QuickTime Player zu finden sind. Möglicherweise hat es für einige Medien an Unterstützung gefehlt, von denen einige Version 8 einige Einrichtungsgegenstände von Windows Version 10 etwas früher unterstützt haben.

    Die ausschließliche Mac-Version unterstützte Medien, die in Windows Media (vor der Alternative 9) kodiert waren und im ASF-Format enthalten waren, und unterstützten andere Formate wie MP4 nicht viel mehr als MPEG und das Microsoft-eigene AVI-Format. In Bezug auf die PC-Benutzeroberfläche stoppte es keine Bildschirmschoner, die durch das Ausführen während der Wiedergabe verursacht wurden, und verstärkte keine Drag-and-Drop-Dateien oder aller Wahrscheinlichkeit nach die Unterstützung von Wiedergabelisten. Obwohl Windows Media Player 9 den WMV9-Codec (auch bekannt als WMV3-Codec) strukturiert und für bestimmte Dateien hinzugefügt hat, wurde das Produkt in anderer Hinsicht tatsächlich als veraltet angesehen, da es in die Verkaufsargumente aufgenommen wurde und Funktionen früherer Versionen.

    Am 13. Januar zweitausendsechs gab Microsoft bekannt, dass sie die Entwicklung von Windows Media für Grower Mac ruhen lassen würden.[4] Microsoft vertreibt jetzt ein heißes Drittanbieter-Plug-in namens WMV Player ( erstellt und verwaltet von Flip4Mac), mit dem Sie viele Formen von Windows Media im Apple QuickTime Player und anderen QuickTime-kompatiblen Anwendungen abspielen können.[5] Mac-Leute verwenden auch häufig den kostenlosen Mechanismus Media Player VLC, die möglicherweise in allen Windows Media VC-1-Dateien im WMV-3/WMV-9-Format abgespielt werden können.

    Experten scheinen zu sagen, dass der Flip4Mac WMV-Benutzer, der das Windows Media-Framework und die Unterstützung für Mac-Benutzer bereitstellen sollte (wie im Prinzip von Microsoft unterstützt), wahrscheinlich nicht alle Windows Media-Codecs unterstützt, nämlich sich selbst vernachlässigt Spielen Sie Inhalte ab, die mit der Komponente Windows Media Video 9 Image v2 (WVP2) Codec codiert sind.< /p>

    Funktioniert Ihr Computer? Gefüllt mit Fehlern und langsam laufen? Wenn Sie nach einer zuverlässigen und benutzerfreundlichen Möglichkeit suchen, alle Ihre Windows-Probleme zu beheben, suchen Sie nicht weiter als Reimage.

    In dieser Hilfe werden wir eine Reihe möglicher Ursachen aufdecken, die effektiv zum wvp2-Vista-Codec führen, und dann einige mögliche Autoreparaturen bereitstellen, mit denen Sie versuchen können, das Problem zu beheben. Im Artikel Diese vom Windows Media Video 9.1 Image Encoder-Objekt erstellte Installation erstellt eine Instanz, die von der Klassenkennung CLSID_CWMV9EncMediaObject erstellt wird. Das Decoder-Objekt wird…

    In dieser Hilfe werden wir eine Reihe möglicher Ursachen aufdecken, die effektiv zum wvp2-Vista-Codec führen, und dann einige mögliche Autoreparaturen bereitstellen, mit denen Sie versuchen können, das Problem zu beheben. Im Artikel Diese vom Windows Media Video 9.1 Image Encoder-Objekt erstellte Installation erstellt eine Instanz, die von der Klassenkennung CLSID_CWMV9EncMediaObject erstellt wird. Das Decoder-Objekt wird…