So Können Probleme Mit Einer Dell Full Restorative Healing Disc Behoben Werden

[PC-Benutzer] Verabschieden Sie sich von frustrierenden Computerfehlern. Klicke hier zum herunterladen.

Sie sollten diese Autoreparaturtipps jedes Mal lesen, wenn Sie den vollständigen Fehlercode der Dell Wiederherstellungs-Disc sehen.

Lösung

Erfahren Sie, wie Sie erweiterten Speicherplatz auf dem starren Self-Service-Laufwerk Ihres Computers in Microsoft Windows freigeben. Wenn der Speicherplatz auf Ihrem personalisierten Computer knapp wird, können die folgenden Symptome und Anzeichen auftreten: Fehler „Wenig Speicherplatz“, Fehler „Festplatte voll“, Fehler beim Herunterladen schwerwiegender Windows-Updates, eine Warnung, dass immer weniger als 10 % des freien Speicherplatzes vorhanden sind auf allen Platten verfügbar, oder bei weitem nicht genug Platz auf jedem Abschnitt, etc.

Microsoft Windows verfügt über ein sehr integriertes Tool, das temporäre Ordner und andere unwichtige Studien überflüssig macht. Löschen – temporäre Dateien mit der Datenträgerbereinigung in Windows:

  1. Klicken Sie auf Start.
  2. Suchen Sie nach „Datenträgerbereinigung“ und klicken Sie darauf, um den App-Typ abzurufen.
  3. Wenn Ihr System über mehrere Speichersticks oder Partitionen verfügt, wählen Sie die Motivation (C:) Ihres Autos aus dem Dropdown-Menü Laufwerke aus.
  4. OK

  5. Klick.
  6. Klicken Sie auf System bereinigen.
  7. Wenn Ihr System aus mehreren Festplatten oder Partitionen besteht, verwenden Sie unbedingt die Dropdown-Liste Laufwerke und wählen Sie (C:).
  8. OK

  9. Klick.
  10. Überprüfen Sie alle Inhalte, die Sie entfernen möchten, um Speicherplatz freizugeben, einschließlich:
    Hinweis:

    Genehmigt

    Erhältst du den Blue Screen of Death? Reimage wird all diese Probleme und mehr beheben. Eine Software, mit der Sie eine Vielzahl von Windows-bezogenen Problemen und Problemen beheben können. Es kann Windows-Fehler (einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death) einfach und schnell erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Probleme zu beheben. Die Anwendung erkennt auch Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, sodass Sie ihre Probleme mit einem einzigen Klick beheben können.

  11. Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  12. Schritt 2: Starten Sie die Anwendung und klicken Sie auf „Nach Problemen suchen“
  13. Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Alle Probleme beheben", um den Reparaturvorgang zu starten

Die Liste der Elemente kann je nach Installation sehr unterschiedlich sein.

  • Windows Defender-Antivirus
  • Windows-Erweiterung Brennholzdateien
  • Temporäre Internetdateien
  • Übungsdateien für die Windows-Fehlerberichterstattung
  • DirectX-Shader-Cache
  • Lieferoptimierungsdateien
  • Sets für Autobesitzer
  • Sprachressourcendateien
  • Vorherige Windows-Installationen
  • Korb
  • Temporäre Dateien
  • Erhöhen Sie vorübergehend die Größe von Windows-Dateien
  • Miniaturansichten
  • OK

  • Klick.
  • Klicken Sie auf “Dateien löschen”.
  • Systemwiederherstellung und Schattenkopien mit Datenträgerbereinigung entfernen

    Disk Laundry Softwareka hilft Ihnen, alte personalisierte Systemdateien zu löschen, um viel Speicherplatz freizugeben. So löschen Sie Funktionswiederherstellungspunkte, abgesehen von einigen Anfängerpunkten:

    1. Klicken Sie auf Start.
    2. Suchen Sie nach “Datenträgerbereinigung” und klicken Sie auf das Produkt, um die Anwendung zu öffnen.
    3. Wenn jedes unserer Verfahren mehrere Laufwerke oder Leerzeichen verwendet, öffnen Sie das Dropdown-Menü Laufwerke und wählen Sie das spezielle Laufwerk (C:) aus.
    4. OK

    5. Klick.
    6. Klicken Sie auf Alle deklarierten Systeme löschen.
    7. Wenn Ihr System mehrere Schaukeln oder eine Wandverkleidung hat, verwenden Sie das Dropdown-Menü “Laufwerke” und wählen Sie häufig auch das Laufwerk (C:) aus.
    8. OK

    9. Klick.
    10. Klicken Sie auf das Thema der Registerkarte “Erweiterte Optionen”.
    11. Leeren Sie den wichtigsten Abschnitt “Systemwiederherstellung und Schattenkopien”.
    12. Klicken Sie auf “Löschen”.

    Markieren:

    Warum wird meine Wiederherstellungsdiskette so voll sein?

    Das Wiederherstellungslaufwerk ist ein spezielles Laufwerk, das Systemsicherungsdateien und Softwarewiederherstellungsdaten enthält. Zu viele persönliche Datendateien oder Praktiken: Dies kann jede Art von Hauptursache für Überlastung sein. Normalerweise wird Ihre eigene Hauptpartition wiederhergestellt, meine Freunde und i ist kein präzises Laufwerk und hat daher einen kleinen, leicht verfügbar gemachten Speicherplatz für persönliche Daten so einfach wie andere Software.

    Abonnentenlisteneinträge können je nach Unternehmenseinstellungen variieren.

    Wiederherstellungsfestplatte voll dell

    Windows 10 Storage Sense entfernt temporäre Dateien von den meisten Systemlaufwerken sowie legitimen oder externen Laufwerken. So geben Sie Speicherplatz mit Storage Sense an:

    1. Klicken Sie auf Start und öffnen Sie die Einstellungen-App.
    2. Klicken Sie auf System.
    3. Klicken Sie auf “Speicher”.
    4. Schalten Sie den Kippschalter für die Speichererkennung ein.
    5. Klicken Sie im Abschnitt “Speicher” auf Speicheroptimierung bald oder jetzt einrichten.
    6. Aktivieren Sie im Abschnitt Temporäre Dateien das Kontrollkästchen Temporäre Dateien löschen, die bedeuten, dass Anwendungen nicht ausgeführt werden.
    7. Klicken Sie auf “Jetzt löschen”.
    1. Klicken Sie auf Start und öffnen Sie diese spezielle Einstellungs-App.
    2. Klicken Sie auf System.
    3. Klicken Sie auf “Speicher”.
    4. Klicken Sie im Bereich Lokaler Datenträger (C:) auf Temporäre Dateien.
    5. Sehen Sie sich alle Inhalte an, die Ihre Familie entfernen möchte, um absolut Speicherplatz freizugeben, darunter:
      Hinweis:

      Kann ich die Dell-Wiederherstellungspartition löschen?

      Sie sollten die Datenwiederherstellungspartition auf keinen Fall löschen. Er kann Windows neu installieren – darf nicht löschen. Wenn Sie mit Ihrem wirklich robusten Dell-Laufwerk dauerhafte Laufwerke von der Wiederherstellungspartition installieren können, versuchen Sie dies zuerst.

      In dieser Installation kann der Index anders sein.

    6. Windows Defender-Antivirus
    7. Windows Update-Dateien
    8. Temporäre Internetdateien
    9. Windows-Fehlerberichtsdateien, die durch den Prozess des Systems generiert werden
    10. DirectX-Shader-Cache
    11. Doss-OptimierungsdateienZitate
    12. Gerätetreiberpakete
    13. Sprachreferenzdateien
    14. Vorherige Windows-Installationen
    15. Korb
    16. Temporäre Dateien
    17. Temporäre Windows-Anpassungsdateien
    18. Miniaturansichten
    19. Klicken Sie auf “Dateien löschen”.

    Markieren:

    Wie lösche ich Speicherplatz auf meinem Dell?

    Klicken Sie auf Start und öffnen Sie die App Einstellungen.Klicken Sie auf Systeme.Klicken Sie auf „Speicher“.Schalten Sie den Speichersensor-Kippschalter ein.Richten Sie im Speicherbereich einfach Speicheroptimierung ein oder übertragen Sie sie jetzt.Stellen Sie sicher, dass im Abschnitt “Temporäre Dateien” das Kontrollkästchen “Temporäre Dateien löschen, die nicht von Anwendungen verwendet werden” aktiviert ist.

    Die Punkte in der Checkliste können je nach eigener Installation variieren.

    Wie kann ich Speicherplatz auf dem Wiederherstellungslaufwerk der Organisation freigeben?

    Drücken Sie die Tasten Auto Win + R auf Ihrer Tastatur -> Erweitern Sie Cleanmgr -> Klicken Sie auf OK.Wählen Sie die Reha-Partition -> wählen Sie “OK” (Warten Sie, während Sie sind Windows berechnet, wie viel Speicherplatz Ihr Unternehmen freigeben kann.Wählen Sie die Dateien aus, die Sie löschen möchten, indem Sie auf die entsprechenden Felder klicken.

    Das Löschen von Apps, die Sie nicht benötigen, ist eine weitere Möglichkeit, Speicherplatz in Ihren persönlichen Regalen kostenlos freizugeben. So deinstallieren Sie sowohl eine App als auch ein Spiel:

    1. Klicken Sie auf “Start öffnen” und zusätzlich auf “Einstellungen”.
    2. Klicken Sie auf Anwendungen.
    3. Klicken Sie auf Apps & Funktionen.
    4. Klicken Sie auf das separate ‘Sortieren nach’ und wählen Sie die Ansicht ‘Größe’ aus, damit Sie leicht sehen können, welche App-Sets normalerweise den meisten Platz beanspruchen.
    5. Wählen Sie das eigentliche sekundäre Spiel oder die Anwendung aus.
    6. Klicken Sie auf “Löschen”.
    7. Folgen Sie den Anweisungen auf diesem Bildschirm, um den Entfernungsvorgang abzuschließen.
    8. Wiederholen Sie einen Schritt, um andere Softwareanwendungen zu deinstallieren, die Sie nicht benötigen, einschließlich Spiele.
    9. Starten Sie unseren Computer neu, nachdem Sie alle unnötigen Anwendungen und Spiele gelöscht haben.

    Persönliche elektronische Dateien wie Fotos, Videos, Musik, Gerichtsdaten usw. können aufgrund ihrer großen Beliebtheit viel Festplattenspeicher beanspruchen. Das Verschieben solcher Schlüsseldateien auf ein externes Laufwerk hilft, Speicherplatz auf einem hochwertigen Laufwerk zu sparen.

    1. Schließen Sie das externe Gerät an einen beliebigen Computer an, z.B. ein neues USB-Laufwerk.
    2. Klicken Sie auf Start und starten Sie den Datei-Explorer.
    3. Ziehen Sie den Ordner mit den gewünschten Dateien.
    4. Wählen Sie diese bestimmten Dateien aus, gehen Sie zu den Home-Ausgaben, klicken Sie dann auf Move to Help und wählen Sie dann einen Speicherort aus.
    5. Wählen Sie ein verknüpftes externes Laufwerk und dann Verschieben aus.

    Das Speichern neuer elektronischer Dateien auf demselben Laufwerk hilft, Speicherplatzproblemen ein Ende zu bereiten. Anstatt Wege zu allen anderen Dateien auf dem Fail-to-Play-Laufwerk (C:) zu finden, können Sie bestimmte große Dateien auf einem anderen Laufwerk ablegen, Grund genug für mehr freien Speicherplatz.

    1. Schließen Sie mit diesem USB-Laufwerk verschiedene externe Laufwerke an Ihren mobilen Computer an, wenn es Ihnen in den Sinn kommt.
    2. Klicken Sie auf Start und öffnen Sie die Einstellungen-App.
    3. Klicken Sie auf System und wählen Sie dann Speicher.
    4. Wählen Sie unter Erweiterte Speicheroptionen die Option Wo neue Inhalte gespeichert werden aus.
    5. Wählen Sie für jeden einzelnen Dateityp einen Take aus dem Dropdown-Menü aus.

    Markieren:

    Bevor Sie versuchen, eine Lodge zu speichern, muss die externe Festplatte fest mit dem Computer verbunden sein.

    Die Windows-Ruhezustandsfunktion speichert derzeit Daten im Arbeitsspeicher auf einer bestimmten Festplatte, sodass Sie Ihren Computer herunterfahren und die verbleibende Sitzung beibehalten können. Dies wird Ihnen helfen, dort weiterzumachen, wo Sie aufgehört haben, wann immer Sie Ihren Computer einschalten können. Die Ruhezustandsfunktion erfordert sehr viel Speicherplatz, um in der Information Insider-Datei hiberfil.sys gespeichert zu werden. Wenn Ihr Computer wirklich wenig Speicherplatz hat, kann das Deaktivieren der meisten Funktionen des Ruhezustands wesentlich mehr Speicherplatz für umfangreichere Dateien freigeben.

    1. Klicken Sie auf Start.
    2. Suchen Sie nach „Eingabeaufforderung“, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol „Eingabeaufforderung“ und wählen Sie sogar „Als Administrator“ aus.
    3. Geben Sie den Befehl zum Deaktivieren des Ruhezustands ein und drücken Sie die Eingabetaste: powercfg /hibernate off
    4. Starten Sie diesen bestimmten Computer neu.

    Viren und eine Vielzahl von Malware können ebenfalls viel Festplattenspeicher belegen, da Systemdateien beschädigt werden. Das Scannen Ihrer Computer mit einer Antivirenanwendung wie Windows Defender, McAfee und Norton würde helfen, infizierte Dateien von allen Ihren Computern zu entfernen.

    Bewerten Sie diesen Artikel

    Wiederherstellungsspeicher voll Dell

    Vielen Dank für Ihre neue Meinung.

    Es gibt derzeit keinen Zugang zum Feedback-System. Bitte versuchen Sie es später erneut.

    Die folgenden Superzeichen werden bei Kommentaren nicht verwendet: ()n

    Funktioniert Ihr Computer? Gefüllt mit Fehlern und langsam laufen? Wenn Sie nach einer zuverlässigen und benutzerfreundlichen Möglichkeit suchen, alle Ihre Windows-Probleme zu beheben, suchen Sie nicht weiter als Reimage.

    Sie sollten diese Autoreparaturtipps jedes Mal lesen, wenn Sie den vollständigen Fehlercode der Dell Wiederherstellungs-Disc sehen. Lösung Erfahren Sie, wie Sie erweiterten Speicherplatz auf dem starren Self-Service-Laufwerk Ihres Computers in Microsoft Windows freigeben. Wenn der Speicherplatz auf Ihrem personalisierten Computer knapp wird, können die folgenden Symptome und Anzeichen auftreten: Fehler „Wenig Speicherplatz“, Fehler „Festplatte voll“,…

    Sie sollten diese Autoreparaturtipps jedes Mal lesen, wenn Sie den vollständigen Fehlercode der Dell Wiederherstellungs-Disc sehen. Lösung Erfahren Sie, wie Sie erweiterten Speicherplatz auf dem starren Self-Service-Laufwerk Ihres Computers in Microsoft Windows freigeben. Wenn der Speicherplatz auf Ihrem personalisierten Computer knapp wird, können die folgenden Symptome und Anzeichen auftreten: Fehler „Wenig Speicherplatz“, Fehler „Festplatte voll“,…